Konzert: Schumann – Literarisch-musikalisch-kulinarischer Abend

  

Schumann-Jahr 2019

Clara Schumann zum 200sten Geburtsjahr

Samstag, 9. Februar 2019 | 19.00 Uhr | Schlossrestaurant Nordkirchen

Das Schlossrestaurant Nordkirchen gestaltet zum Auftakt des Schumann-Jahres 2019 einen literarisch-musikalisch-kulinarischen Abend:

Schumanns Eichendorff-Liederkreis op. 39
als Zeugnis der Liebe zwischen Clara und Robert

literarisch-kulturhistorische Anmerkungen: Dr. Rüdiger Krüger
Konzert mit Robert Schumanns op. 39: Angela Meyer (Sopran), Peter Krüger (Pianoforte)
lukullisches Clara-Schumann-Menü: Franz L. Lauter

Vor Weihachten 1839 beginnt der Rechtsstreit Friedrich Wiecks mit seinem ehemaligen Schüler Robert Schumann, um die Ehe mit seiner Tochter Clara mit dem unzuverlässigen Trunkenbold Schumann zu verhindern. Am 1. August 1840 gewinnt Robert Schumann den Prozess und am 12. September – genau einen Tag vor ihrem 21. Geburtstag – heiratet er seine geliebte Clara.

Zu Weihnachten 1839 schenkt Robert seiner Clara ein elementares Kochbuch „für Hausfrauen des Mittelstandes“, in dem Clara später durch Randnotizen die von ihr für Robert geschätzten Speisen hervorhob. Und im „Liederjahr“ 1940 komponiert Robert parallel zu den Auseinandersetzungen mit dem Schwiegervater in spe seinen berühmten „Liederkreis von Joseph Freyherrn von Eichendorf“ op. 39, der zum Schluss in den jubelnden Worten „sie ist Deine, sie ist Dein!“ gipfelt.

Akademisch-musikalischer Teil:  20,00 € pro Person
Clara-Schumann-Menü (3 Gänge):  35,00 € pro Person

Reservierung ist unbedingt erforderlich! Geben Sie bitte mit dem Betreff “SCHUMANN” an, ob Sie nur eines oder beide Angebote des Abends wahrnehmen wollen und ob Sie vor oder nach dem Konzert essen möchten.
Wenn Sie eine vegetarische oder vegane Menüvariante wünschen, geben Sie das bitte bei der Buchung an.

Bei uns ist nur Bar- und EC-Karten-Zahlung möglich.